Hier finden Sie uns

Unser Ponyhof
Aichelauerstr. 14
72539 Pfronstetten-Aichstetten

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter Handy 0152 32731542 oder Tel. 07388 817 (gerne auch per WhatsApp)

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 
 


Der Neunjährige Jonas hat schon zum zweiten Mal eine Spendenaktion für kranke Kinder gestartet. Gemeinsam mit seiner Familie hat er auf dem Ponyhof seiner Tante einen Adventsverkauf veranstaltet.

Jonas war selbst lange krank und wurde in der Kinderklinik Tübingen behandelt. Im Sommer 2016 hatte er uns auf den Ponyhof seiner Patentante eingeladen. Dort hat er uns die Tiere und einen kleinen Verkaufsstand gezeigt, an dem er Selbstgebasteltes verkauft. Den Erlös aus diesem Verkauf hat der Junge, der mittlerweile gesund ist, zu einem Teil an Hilfe für kranke Kinder und zum anderen Teil an die Rehaklinik, in der er sich selbst von seiner Krankheit erholt hat, gespendet. Im Advent hat sich Jonas jetzt wieder für kranke Kinder engagiert. Bei einem Adventsverkauf auf dem Ponyhof kamen insgesamt 832 Euro zusammen. Die Summe geht wieder jeweils zur Hälfte an Hilfe für kranke Kinder und die Rehaklinik.

 

 

Reinhold Teufel‎ an Pfronstetten.de 11. Dezember 2017 um 10:58 ·

 

Den Grundgedanken der Advents- und Weihnachtszeit hat "Unser Ponyhof" einmal mehr erfasst und auch gelebt! Vielen Dank für das Engagement und vielen Dank auch an alle, die durch Ihren Besuch und ihre Spende dies möglich gemacht haben!

Ponyhof_crop.jpg

Erfolgreich verlief der diesjährige Adventsmarkt von „Unser Ponyhof“ in Aichstetten. Insgesamt 832 € wurden an Spenden eingenommen.

 

Jeweils die Hälfte des Betrags geht an den Reittherapiestall der Nachsorgeklinik Tannheim und an „Hilfe für kranke Kinder“ die Stiftung in der Uni Kinderklinik Tübingen. Dieses lobenswerte Engagement zu Gunsten von Menschen, die sich über Hilfe freuen, verdient es, an dieser Stelle erwähnt zu werden! Herzlichen Dank!


 

Jonas und seine Familie besuchen Hilfe für kranke Kinder
 
Jonas und seine Familie besuchen die Kinderklinik


Als er klein war, war Jonas schwer krank. Gemeinsam mit seiner Familie unterstützt er nun selbst kranke Kinder. Jetzt hat er unsere Stiftung besucht.
 

Auf dem Ponyhof von Jonas Tante Christine Hagemann in Pfronstetten engagiert sich die ganze Familie für den guten Zweck. In einer liebevoll restaurierten Scheune hat sie einen Verkaufsstand aufgebaut. Auf zwei alten Bauernschränken sind handgefertige Bastel- und Dekoartikel ausgestellt, die die Familie zugunsten unserer Stiftung und der Rehaklinik, in der Jonas sich nach seiner schweren Krankheit erholt hat, verkauft.

Bei seinem Besuch in der Kinderklinik hat Jonas jetzt 300 Euro aus dem Erlös des Verkaufs an Hilfe für kranke Kinder übergeben. Der Achtjährige muss selbst noch regelmäßig zu Kontrolluntersuchungen in die Klinik. Mehr zu Jonas Geschichte: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
 

Wir danken Jonas und seiner Familie ganz herzlich für diese ganz besondere und schöne Hilfe!

Text und Bilder veröffentlicht von Hilfe für kranke Kinder - die Stiftung in der Uni-Kinderklinik Tübingen.


 

Unsere Spendenübergabe von "Unser Ponyhof an den Therapiestall der Nachsorgelklinik Tannheim

Bild könnte enthalten: 6 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen und im Freien

„Unser Ponyhof“ spendet an gemeinnützige Einrichtungen

  von Rheinhold Teufel - Gemeinde Pfronstetten
 

1


Vor kurzem haben wir im Rahmen unserer Serie „UnternehmerInnen aus Pfronstetten

“ über „Unser Ponyhof“ berichtet. Das Kleinunternehmen spendete jetzt Einnahmen

aus dem Verkauf von Dekoartikel an gemeinnützige Einrichtungen.

 

Vom Verkaufserlös der Dekorartikel wurden insgesamt 520,-€ gespendet. Davon gingen 220,-€ an den Therapiestall der Nachsorgeklinik Tannheim und 300,-€ an „Hilfe für kranke Kinder – Die Stiftung in der Uni-Kinderklinik Tübingen“.
 

Die Gemeinde freut sich über dieses gelungene Beispiel sozialer Verantwortung!